PS – Politisch Schreiben Anmerkungen zum Literaturbetrieb

Stefan Wartenberg

lebt im untergrund, arbeitet an der oberfläche

 

 

profen 2

 

in den aktiven ecken deines todes
treibst du dich wie ein spaziergänger
am auslöser einer vergeblichen spur
suche um alles auf einmal , die stille
der schaufelräder sie trägt deine züge

rückwärts ins blickfeld , erinnerung
ächzt unter glutheißen händen
sie greifen nach dir im spiel
tagebauweise : das beste rausholen
nächtebeweise : zuschütten

 

 

 

 

 

 

 

zwillinge

 

im überschwangersten schwunge des zufalls
schlugen die generatoren uns zu denn
die zweite generation war ja meine
von jeher wie deine und bildeten auch

uns ein
die aus
erwählten
zu

sein verlässig ans bein
gebunden wie zu
gebunden zu spät schon
am morgen waren wir abends flogen

die zwei zu uns zu , die zwinglinge , wie
zu uns beiden verdoppelt durch unsere
doppelhaushälften ( gerechtigkeit später )
wir teilten , wir wussten , das war

unsere chance
unsre letzte , zweite
also : die zwei beiden

 

 

 

 

 

 

 

 

die farbe rot in form

 

von kleinen kugeln oder käfern erste
überwanderung des morgens über
schreibung goldner schilder zart
wie blindenschrift im park punktiert
und nichts geschildert mir nichts dir
nichts von bedeutung heute schriftlich
und weil falltag ist und von den buchen
buchstäblich die staben fallen und

von den platanen fallen schrift plakate
rollen von den eichen zeichen nicht
zu überlesen und nicht um
zu pusten bluten die graffitis
süß am wegrand ausgelesen wie
kastanien volle kanne mir nichts dir
nichts auf den kopf und rot

 

 

 

 

 

 

 

ende gelände

 

die grillen waren umfassend
traurig als ich noch hier wohnte

bekam mich die gegend
zu spüren noch heute

steck ich mich an ihr zahl ich
es heim geh ich gegen sie

vor gegen mich gegen abend
fassten die grillen mich traurig

 

 

 

 

 

 

 

halle hallorenstraße

 

aber hallo
blühender müll in den sträuchern

und erst das kläffen der frau mit dem hund
hebt meinen blick auf

von diesen strichen   –  ––  –––

und wie die gehwegplatte zerbricht
eine vernichtende schlaufe vom schluss

 

 

 

 

 

 

fass mich an die wüstenein

nu komm schon du lurch du lybisches ich
passt besser auf mich auf als auf dich , mein
stotterich , meine verlogengegangene liebe du

du

du kennst sie und du , du findest sie zwischen
den zeilen
schießt mit dem luftgewehr löcher
in die gedichte du arsch , ach , goldener
schnittschuss wo

 

I: versteckst du dich seit ich dich rief in die wüsten wie
weit geht mein blick ohne dich übers land ohne dich :I

More in Lyrik #3