PS – Politisch Schreiben Anmerkungen zum Literaturbetrieb

Noch 18 Tage

Hier der nächste Vorgeschmack – aus Carolin Krahls Essay: An Wünschen rütteln

Noch 25 Tage zur PS#5

Hier kommt der zweite Vorausblick auf die PS #5 – ein Auszug aus Yael Inokais Essay: Sprache nehmen

PS: KriLit und ZZOO // Wien

KriLit: 17.-19.5. // PS-Lesung: 18.5. // 18:00
Brunnenpassage am Yppenplatz // 1160 Wien

ZZOO: 13.-19.5. // PS-Lesung: 19.5. // 19:45
Atelier Blumentopf // Martinstr. 74 // 1180 Wien

PS im Brecht-Haus Berlin

24.1.2019 // Literaturforum im Brecht-Haus // Chausseestraße 125, 10115 Berlin
Workshop: Out of the bubble! 17-19:00
Diskussion: Zu alt für ein Debüt? 20-22:00

PS: Lesung & Diskussion

Essays der #4 zum Thema „alter“ werden gelesen und in offener Runde diskutiert.
WANN: FR 11.1.2019 // 19-22:00
WO: MONAliesA // Bernhard-Göring-Straße 152 // 04277 Leipzig

PS#5 AUSSCHREIBUNG FÜR LYRIK

Die 5. Nummer der Zeitschrift PS: Anmerkungen zum Literaturbetrieb / Politisch Schreiben erscheint im Herbst 2019. Informationen über uns findet ihr unter www.politischschreiben.net

3BLATT : LESUNG MAL 3

gleich 3 Zeitschriften laden ein //
im kleinsten Theater Münchens //

Do 29. November 2018 // 20:00 Uhr // Theater Blaue Maus (Elvirastr 17/a, München Neuhausen)
mit mosaik, außer.dem und PS

PS#4 »Alter« OUT NOW

Print- und Onlineausgabe sind erschienen
Thema der #4 ist Alter, dessen Auswirkungen im Literaturbetrieb, Veränderung und Dauer, die Geschichte von Theorien und feministischen Bewegungen.

4

Sie geht in die Bars, und sie tanzt in den Clubs

5

1 Bild erarbeiten

6

in den 80er jahren

7

und jetzt

8

die pharaoninnendisziplin

9

Ja, ich finde das bedenklich

10

In meinem iksten Jahr

11

Wenn nicht erzählt, dann nicht erinnert

12

Der Körper ist erster

13

Wir könen auch zu Podiumsdiskussionen gehen

14

Wenn man sich entlang des Randes bewegt

15

Dann kam die Wende.

16

Es wäre Poesie

17

Ich habe nie verstanden

18

hauptsache die türen

19

Was kannst du bieten, was kannst du

21

I am the supersoldier of

22

ich trage falten

23

Leider ist die Rechenregel

24

doch bin ich stets zu klein, zu breit, zu laut oder zu leise gewesen, um folgsam zu sein

PS: Release-Feier!

Freitag, 19. Oktober 2018
Deutsches Literaturinstitut Leipzig
Wächterstraße 34, 04107 Leipzig
Beginn 20:30 // Einlass ab 20:00

25

Wie denn

26

meine schlagfertigkeit

27

Beim Abspann

#3 Rezension: WeiberDiwan

Der WeiberDiwan hat die PS#3 Imagination – Krise – Wirklichkeit rezensiert. Hier findet ihr den Link.

Sommerlesung PS

es ist wieder soweit:

06.07. // ab 19.oo uhr
wagenplatz connewitz // leipzig

PS präsentiert: Lyrik

Mittwoch, 14. März // 16:00 – 18:00 // Borna
Mediathek Borna // Martin-Luther-Platz 9, 04552 Borna

Load more