PS – Politisch Schreiben Anmerkungen zum Literaturbetrieb

3BLATT : LESUNG MAL 3

gleich 3 Zeitschriften laden ein //
im kleinsten Theater Münchens //

Do 29. November 2018 // 20:00 Uhr // Theater Blaue Maus (Elvirastr 17/a, München Neuhausen)
mit mosaik, außer.dem und PS

PS#4 »Alter« OUT NOW

Print- und Onlineausgabe sind erschienen
Thema der #4 ist Alter, dessen Auswirkungen im Literaturbetrieb, Veränderung und Dauer, die Geschichte von Theorien und feministischen Bewegungen.

4

Sie geht in die Bars, und sie tanzt in den Clubs

5

1 Bild erarbeiten

6

in den 80er jahren

7

und jetzt

8

die pharaoninnendisziplin

9

Ja, ich finde das bedenklich

10

In meinem iksten Jahr

11

Wenn nicht erzählt, dann nicht erinnert

12

Der Körper ist erster

13

Wir könen auch zu Podiumsdiskussionen gehen

14

Wenn man sich entlang des Randes bewegt

15

Dann kam die Wende.

16

Es wäre Poesie

17

Ich habe nie verstanden

18

hauptsache die türen

19

Was kannst du bieten, was kannst du

21

I am the supersoldier of

22

ich trage falten

23

Leider ist die Rechenregel

24

doch bin ich stets zu klein, zu breit, zu laut oder zu leise gewesen, um folgsam zu sein

PS: Release-Feier!

Freitag, 19. Oktober 2018
Deutsches Literaturinstitut Leipzig
Wächterstraße 34, 04107 Leipzig
Beginn 20:30 // Einlass ab 20:00

25

Wie denn

26

meine schlagfertigkeit

27

Beim Abspann

#3 Rezension: WeiberDiwan

Der WeiberDiwan hat die PS#3 Imagination – Krise – Wirklichkeit rezensiert. Hier findet ihr den Link.

Sommerlesung PS

es ist wieder soweit:

06.07. // ab 19.oo uhr
wagenplatz connewitz // leipzig

PS präsentiert: Lyrik

Mittwoch, 14. März // 16:00 – 18:00 // Borna
Mediathek Borna // Martin-Luther-Platz 9, 04552 Borna

PS#4 AUSSCHREIBUNG FÜR KURZPROSA

Die 4. Nummer der Zeitschrift PS: Anmerkungen zum Literaturbetrieb / Politisch Schreiben
erscheint im Herbst 2018.

Für die Rubrik Kurzprosa machen wir folgende Ausschreibung:

Einladung zur RELEASE Feier

Freitag, 20. Oktober 2017
Deutsches Literaturinstitut Leipzig
Wächterstraße 34, 04107 Leipzig
20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr

#2 Rezension: WeiberDiwan

In der aktuellen Frühling/Sommer Ausgabe des WeiberDiwan gibt es eine Rezension der PS #2!
Den Link zur Besprechung findet ihr hier.

Wagenplatzlesung in Leipzig

Auch dieses Jahr wieder: Die Sommerlesung der PS-Redaktion

07.07.2017 // ab 19.oo uhr
Wagenplatz Focke, Leipzig

PS: Wir solidarisieren und mit den parallel stattfindenen Protesten
gegen den g20-gipfel in Hamburg!

Ladiyfest Leipzig

Workshop von Ani Lachnitt und Kaśka Bryla
Kreativ Schreiben / TheaterPerformance
„Imagination Krise Wirklichkeit“

Fr 19.05.2017
10-17 Uhr MONAliesA
(für FLTI*)

Rezension: WeiberDiwan

Wer sie noch nicht kennt, sollte sie lesen – die feministische Rezensionszeitschrift.
PS #1 hat es in ihre Sommerausgabe 2016 geschafft.

PS#3: OFFENE AUSSCHREIBUNG Kurzprosa

Es ist soweit, wir suchen Kurzprosa für die #3
Alle Details könnt ihr hier nachlesen.

Wir freuen uns, wenn diese Ausschreibung verbreitet wird. In
aktivistischen, linken, literarischen, autonomen, lyrischen,
anarchistischen, dramatischen, feministischen… Kontexten

PS#2 OUT NOW!

»Genie wider Kollektiv«
Unwahrscheinliche Literatur aus den Rändern und Ecken des Immergleichen. Die PS#2 ist umfangreich. Mehr Prosa, da wir alle Einsendungen unserer Ausschreibung veröffentlichen. Mehr Lyrik, weil wir weiter auf Abenteuer gehen – mehr Arbeit und mehr Druckkosten, weil wir den Kapitalismus noch überwinden müssen.

Load more